ZDFheute

Regierung verteidigt Militärhilfe

Sie sind hier:

"Gelbwesten" in Frankreich - Regierung verteidigt Militärhilfe

Datum:

Frankreichs Regierung will nach der erneuten Eskalation der Gewalt bei den "Gelbwesten"-Protesten Soldaten einsetzen. Nach Kritik folgt nun die Rechtfertigung.

Soldaten sollen bei «Gelbwesten»-Protesten helfen. Archivbild
Soldaten sollen bei «Gelbwesten»-Protesten helfen. Archivbild
Quelle: -/kyodo/dpa

Frankreichs Regierung verteidigt nach heftiger Kritik den Einsatz von Soldaten einer eigentlich zur Terror-Abwehr gedachten Mission bei den erwarteten "Gelbwesten"-Protesten am kommenden Samstag. Verteidigungsministerin Florence Parly versicherte, dass sich die Soldaten aus dem "Sentinelle" genannten Einsatz nicht unter die Demonstranten mischen würden.

Ihre Aufgabe sei es, die Polizei zu entlasten, indem sie Gebäude und öffentliche Plätze schützten, sagte sie der Zeitung "Le Parisien".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.