Sie sind hier:

"Gender Pension Gap" - Frauen bekommen halb so viel Rente

Datum:

Frauen verdienen im Durchschnitt deutlich weniger als Männer - die Auswirkungen auf die Rente sind entsprechend groß.

Der "Gender Pension Gap" liegt bei 53 Prozent.
Der "Gender Pension Gap" liegt bei 53 Prozent. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Männer in Deutschland bekommen mehr als doppelt so hohe Einkommen aus der Alterssicherung wie Frauen. Das zeigt sich, wenn man die gesetzliche Rente, die Betriebsrente und die private Altersvorsorge zusammen betrachtet, wie aus einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) hervorgeht.

Der "Gender Pension Gap" liegt dann bei 53 Prozent. Die Hauptgründe sind, dass Frauen häufiger nicht berufstätig waren als Männer, mehr Teilzeit arbeiten und wegen Kindererziehung.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.