Sie sind hier:

"Gift für Investitionen" - Industrie warnt vor EU-Klimazielen

Datum:

Mit einem "Green Deal" strebt die neue EU-Kommission ein klimafreundliches Europa an. Die deutsche Industrie sieht die Pläne kritisch.

BDI-Präsident Dieter Kempf.
BDI-Präsident Dieter Kempf.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Die deutsche Industrie hat vor schärferen Klimazielen auf EU-Ebene für das Jahr 2030 gewarnt. BDI-Präsident Dieter Kempf sagte, dies würde zu einer weiteren Verunsicherung von Konsumenten und Unternehmen führen. "Ständige Erhöhungen des Zielniveaus sind Gift für langlebige Investitionen."

Die neue EU-Kommission strebt ein klimaneutrales Europa bis 2050 an. Zum "Green Deal" gehört ein Zwischenziel für 2030: Bis dahin sollen die CO2-Emissionen um 50 bis 55 Prozent unter dem Wert von 1990 liegen.

Ursula von der Leyen

Von der Leyens Pläne - Der "Green Deal": "Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment" 

"Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment": Der "Green Deal" soll Von der Leyens Meisterstück als EU-Kommissionspräsidentin werden. Ihre Amtszeit wird daran gemessen werden.

von Stefan Leifert, Brüssel
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.