Sie sind hier:

"Grand Mazarin" versteigert - Diamant bringt 12 Millionen

Datum:

Der "Grand Mazarin" hat 19,07 Karat und eine lupenreine Adelsgeschichte: Er gehörte Königinnen und Kaiserinnen und zuletzt einer Adelsfamilie, die anonym blieb.

Der legendäre Diamant "Le Grand Mazarin".
Der legendäre Diamant "Le Grand Mazarin". Quelle: Martial Trezzini/KEYSTONE/dpa

Ein Diamant aus dem einstigen Besitz des französischen Königshauses ist in Genf für 12,3 Millionen Euro versteigert worden. Der Bieter blieb zunächst anonym. Der Schätzpreis lag bei mindestens fünf Millionen Euro.

Der mehr als 300 Jahre alte pinkfarbene "Grand Mazarin" hatte einst dem französischen Staatsmann Kardinal Mazarin gehört und ist nach ihm benannt. Mazarin hatte seine Diamantensammlung der Krone vermacht, unter einer Bedingung: dass der Diamant ewig seinen Namen trägt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.