Sie sind hier:

"Haben meinen Segen" - Trump für Friedensgespräche in Korea

Datum:

US-Präsident Trump will Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen. Auch für Friedensverhandlungen zwischen Nord- und Südkorea spricht er sich aus.

US-Präsident Trump gab seinen "Segen" für Frieden.
US-Präsident Trump gab seinen "Segen" für Frieden.
Quelle: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa

Süd- und Nordkorea sollen nach Worten von US-Präsident Donald Trump Gespräche zur Beendigung ihres Krieges aufnehmen. Sie hätten dafür seinen Segen, sagte Trump am Rande eines Treffens mit Japans Regierungschef Shinzo Abe in seinem Domizil Mar-a-Lago (Florida).

Für ein Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un stellte Trump nun den frühen Juni in Aussicht. Bisher war für ein mögliches Gespräch der beiden der späte Mai genannt worden. Wo das Gespräch stattfinden wird, ist nach wie vor offen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.