Sie sind hier:

"HB-Männchen"-Erfinder - Theo Breidenbach ist gestorben

Datum:

Das "HB-Männchen" gehörte früher zu den bekanntesten Werbefiguren. Sein Erfinder Theo Breidenbach ist kürzlich gestorben. Der Marken-Experte hatte ein stattliches Alter erreicht.

Das «HB-Männchen» in der Fernsehwerbung. Archivbild
Das «HB-Männchen» in der Fernsehwerbung. Archivbild
Quelle: British American Tobacco/dpa

"Halt, mein Freund, wer wird denn gleich in die Luft gehen?" Millionen erinnern sich an diesen Spruch. Das "HB-Männchen" war im Westdeutschland der Nachkriegszeit eine der bekanntesten Werbefiguren. Seine Auftritte waren bis 1972 im Fernsehen und bis 1984 im Kino zu sehen. Der Erfinder Theo Breidenbach ist nun gestorben.

Wie die Düsseldorfer Werbeagentur Grey bestätigte, war der Marken-Experte bereits am 7. Juli im Alter von 90 Jahren gestorben. Beigesetzt wurde Breidenbach in Düsseldorf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.