Sie sind hier:

"Jebi" soll auf Land treffen - Japan steht vor weiterem Taifun

Datum:

In den letzten Monaten wurde Japan von diversen Unwettern heimgesucht. Nun bedroht ein weiterer Taifun das Land.

Taifun steuert auf Japan zu. Archivbild
Taifun steuert auf Japan zu. Archivbild
Quelle: -/kyodo/dpa

Erneut nimmt ein starker Taifun Kurs auf Japan. "Jebi" droht, auf die Pazifikküste Japans zu treffen. Das gab die nationale Wetterbehörde bekannt. Sie warnte die Bevölkerung vor heftigen Regenfällen, starken Sturmböen und hohem Wellengang. Anschließend wird der Taifun wohl über dem Japan-Meer abziehen.

Mit Geschwindigkeiten von bis zu 252 Kilometern in der Stunde näherte sich der Sturm der südlichen Pazifikküste des Inselreichs. Japan wurde in jüngster Zeit mehrfach von Taifunen heimgesucht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.