Sie sind hier:

"Juden in der AfD" - Zentralrat sieht "Feigenblatt"

Datum:

Zentralratspräsident Schuster findet klare Wort für "Juden in der AfD". Er sieht darin ein "Feigenblatt" für die Partei und einen Mangel an Klugheit bei seinen Glaubensbrüdern.

Zentralratspräsident Josef Schuster (Archiv).
Zentralratspräsident Josef Schuster (Archiv).
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, kritisiert die AfD. "Man traut sich wieder Dinge zu sagen, die man zuvor vielleicht gedacht, aber nicht gesagt hat. Da haben sich rote Linien verschoben". Dafür habe die AfD den Grundstein gelegt, sagte er der "Main-Post".

Die Gruppierung "Juden in der AfD" bezeichnete Schuster als "Feigenblatt". "Es gibt ein Vorurteil, alle Juden seien klug. ... Juden sind genauso Menschen wie alle anderen. Es gibt klügere und nicht so kluge."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.