Sie sind hier:

"Katastrophal und unverzeihlich" - May warnt vor Nein zu Brexit-Deal

Datum:

Die Diskussionen um das Brexit-Abkommen bestimmen die Politik in Großbritannien. Premierministerin May wies erneut deutlich auf die Folgen einer Ablehnung hin.

Die britische Premierministerin Theresa May.
Die britische Premierministerin Theresa May.
Quelle: Alastair Grant/AP/dpa

Kurz vor der entscheidenden Brexit-Abstimmung im britischen Parlament hat Premierministerin Theresa May eindringlich vor den Folgen einer Ablehnung gewarnt. "Dies wäre ein katastrophaler und unverzeihlicher Vertrauensbruch in unsere Demokratie", schrieb May im "Sunday Express".

Ihre Botschaft an das Parlament an diesem Wochenende sei also klar: "Es ist an der Zeit, die Spiele zu vergessen und das zu tun, was für unser Land richtig ist." Vieles deutet laut Beobachtern auf eine Ablehnung hin.

Die britische Premierministerin Theresa May.

May warnt vor Nein - "Es ist Zeit, die Spielchen zu vergessen"

"Katastrophal und unverzeihlich" wäre ein Nein zum Brexit-Abkommen, warnt die britische Premierministern May. Am Dienstag steht die entscheidende Abstimmung im Unterhaus an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.