Sie sind hier:

"Katholischer Weltbürger" - Kardinal Marx würdigt Lehmann

Datum:

Die Deutsche Bischoffskonferenz reagiert betroffen auf den Tod von Kardinal Lehmann. Kardinal Marx würdigt ihn als "katholischen Weltbürger".

Kardinal Marx würdigt den verstorbenen Lehmann. Archivbild
Kardinal Marx würdigt den verstorbenen Lehmann. Archivbild Quelle: Armin Weigel/dpa

Mit großer Betroffenheit hat die Deutsche Bischofskonferenz auf die Nachricht vom Tod Kardinal Lehmanns reagiert. "Ein großer Theologe, Bischof und Menschenfreund geht von uns", sagte Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Bischofskonferenz und Erzbischof von München und Freising.

Mit dem Tod von Lehmann verliere die Kirche in Deutschland eine prägende Gestalt und einen überzeugten Europäer. "Karl Lehmann war ein katholischer Weltbürger, auskunftsfähig zu allen Themen der Zeit."

Der Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, ist tot. Er verstarb im Alter von 81 Jahren in Mainz, wie das Bistum mitteilte.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.