ZDFheute

Trump besucht Grenze zu Mexiko

Sie sind hier:

"Können keinen mehr aufnehmen" - Trump besucht Grenze zu Mexiko

Datum:

Trump klagt seit Jahren über die Situation an der Grenze zu Mexiko. Bei einem Besuch betont er erneut, dass sei Land keinen Platz für weitere Einwanderer habe.

US-Präsident Donald Trump an der Grenze zu Mexiko.
US-Präsident Donald Trump an der Grenze zu Mexiko.
Quelle: Jacquelyn Martin/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat erklärt, die USA könnten keine illegalen Migranten mehr aufnehmen. Das sei seine Botschaft an die Migranten auf dem Weg in die USA, sagte Trump bei einem Besuch in Kalifornien an der Grenze zu Mexiko.

Der Präsident traf sich in der Stadt Calexico mit Mitarbeitern der US-Grenzschutzbehörde. Diese klagten, der Zustrom von Migranten sei nicht zu bewältigen. Trump sprach erneut von einem Notstand an der Grenze und beklagte schwere Mängel im Einwanderungssystem der USA.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.