Sie sind hier:

"Lustgondeln anno 1719" - Sachsen feiert Fürstenhochzeit

Datum:

Sachsen feiert den 300. Jahrestag der Fürstenhochzeit mit einem großen Spektakel: Verkleidete Darsteller inszenierten die barocke Gondelfahrt auf der Elbe in Richtung Dresden.

Darsteller in Kostümen fahren in einer Lustgondel auf der Elbe.
Darsteller in Kostümen fahren in einer Lustgondel auf der Elbe.
Quelle: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Mit einer historischen Wasserparade auf der Elbe ist der 300. Jahrestag der Fürstenhochzeit 1719 in Dresden gefeiert worden. Tausende waren dabei, als die Kolonne mit Nachbauten von historischen Gondeln gen Dresden ablegte.

Die Wasserparade unter dem Motto "Lustgondeln anno 1719" erinnerte an die Fahrt des jungen Paares, Sachsens Kurprinz Friedrich August und Kaisertochter Erzherzogin Maria Josepha von Österreich. Er hatte lange um die Verbindung gerungen. Nach der Hochzeit wurde einen Monat lang in Dresden gefeiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.