Sie sind hier:

"Meine Reise wird nicht enden" - Puigdemont zurück in Belgien

Datum:

Nach dem Ende seines Auslieferungsverfahrens ist Carles Puigdemont wieder zurück in Belgien. Seine Reise für die Unabhängigkeit soll aber weiter gehen.

Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont hat Deutschland verlassen. Von Belgien aus will er europaweit für die katalanische Unabhängigkeit kämpfen.

"Meine Reise wird nicht enden, bis alle politischen Gefangenen frei sind, diejenigen aus dem Exil zurückkehren können und die katalanischen Menschen ihr Recht zur Selbstbestimmung ohne die Drohung der Gewalt ausüben können", so Puigdemont in Brüssel. Er werde das "gerechte Anliegen der Katalanen vertreten".

Der katalanische Separatisten-Führer Puigdemont ist wieder in sein belgisches Exil zurückgekehrt. Er wolle dort weiter für die Unabhängigkeit Kataloniens kämpfen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.