ZDFheute

"Mr. Hisbollah" geht in den Ruhestand

Sie sind hier:

Top-Vermittler beim BND - "Mr. Hisbollah" geht in den Ruhestand

Datum:

Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes stehen eher selten in der Öffentlichkeit. Für "Mr. Hisbollah" Gerhard Conrad galt das allerdings nicht.

BND-Mitarbeiter Gerhard Conrad. Archivbild
BND-Mitarbeiter Gerhard Conrad. Archivbild
Quelle: Soeren Stache/dpa

Mit Gerhard Conrad geht einer der bekanntesten deutschen Geheimdienstler in den Ruhestand. Der Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) wird an diesem Samstag seinen Posten als Chef des nachrichtendienstlichen Lage- und Auswertungszentrums der EU (Intcen) abgeben.

Bekannt wurde Conrad vor allem als Vermittler und Nahost-Experte - und bekam deshalb den Spitznamen "Mr. Hisbollah". 2004 wirkte er an einem Gefangenenaustausch zwischen der libanesischen Schi-iten-Miliz Hisbollah und Israel mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.