Altmaier lehnt CO2-Steuer ab

Sie sind hier:

"Nachteile überwiegen" - Altmaier lehnt CO2-Steuer ab

Datum:

Im Streit um eine CO2-Steuer bezieht Wirtschaftsminister Altmaier klar Position. Und warnt vor schwerwiegenden Folgen.

Peter Altmaier
Peter Altmaier bei "maybrit illner"
Quelle: Jule Roehr/ZDF

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) lehnt die Einführung einer CO2-Steuer etwa auf Strom und Benzin strikt ab. "Ich bin davon nicht überzeugt, und ich glaube auch, dass es falsch wäre, sie jetzt übers Knie zu brechen", sagte er in der ZDF-Sendung "maybrit illner".

Die Bundesregierung diskutiere derzeit über alle Möglichkeiten. "Aber für mich überwiegen die Nachteile." Eine CO2-Steuer schade der deutschen Wirtschaft und könne sogar ein Abgleiten in eine Rezession bewirken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.