Sie sind hier:

"Ocean Viking" und "Open Arms" - Migranten im Mittelmeer gerettet

Datum:

Weiterhin versuchen Menschen, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen. Zwei Rettungsschiffe nahmen allein am Donnerstag über 160 Migranten an Bord.

Das Rettungsschiff «Ocean Viking». Archivbild
Das Rettungsschiff «Ocean Viking». Archivbild
Quelle: Francesco Ruta/ANSA/dpa

Das Rettungsschiff "Ocean Viking" hat im Mittelmeer weitere 90 Migranten an Bord genommen. Sie seien von einem Schlauchboot rund 150 Kilometer vor der libyschen Küste gerettet worden. Das teilte die Hilfsorganisation SOS Mediterranee auf Twitter mit.

Damit sind nun insgesamt 215 Gerettete an Bord der "Ocean Viking", die bereits in den vergangenen Tagen Menschen aus Seenot gerettet hatte. Auch das spanische Rettungsschiff "Open Arms" nahm heute 73 Migranten an Bord.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.