Sie sind hier:

"Phantom-Aktien"-Affäre - FDP fordert Sonderermittler

Datum:

Nach der "Cum-Ex"-Affäre droht mit der "Phantom-Aktien"-Affäre der nächste Steuerbetrugsskandal. Die FDP fordert Finanzminister Scholz zum raschen Handeln auf.

Florian Toncar ist finanzpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion.
Florian Toncar ist finanzpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Wegen eines drohenden großen Betrugsskandals mit "Phantom-Aktien" zu Lasten der Steuerzahler wächst der Druck auf Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Eigentlich sei jetzt ein unabhängiger Sonderermittler nötig, sagte der finanzpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Florian Toncar.

Zudem solle der Minister den Kenntnisstand seines Hauses umfassend darlegen. In der Affäre sollen Banker und Aktienhändler Millionen deutscher Steuergelder mit "Phantom-Papieren" ergaunert haben.

Was sind Cum-Ex-Geschäfte?

Die wundersame, kriminelle Geldvermehrung

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.