Sie sind hier:

"Populistisches Spiel" - Kohnen mit scharfer Kritik an CSU

Datum:

Vier Monate vor der Landtagswahl eröffnet die Bayern-SPD den Wahlkampf: Ungewohnt scharf greift Spitzenkandidatin Kohnen die CSU an.

Natascha Kohnen (SPD) fand klare Worte in Richtung CSU.
Natascha Kohnen (SPD) fand klare Worte in Richtung CSU. Quelle: Armin Weigel/dpa

Bayerns SPD-Chefin Natascha Kohnen hat die CSU wegen deren Asylpolitik heftig attackiert. Sie warf ihr Populismus, Verantwortungslosigkeit, Spaltung der Gesellschaft und Gefährdung Europas vor. Die CSU betreibe ein "populistisches Spiel für die vermeintlich schnelle Wählerstimme", sagte Kohnen beim Landesparteitag.

In einer kämpferischen Rede erklärte Kohnen die Landtagswahl am 14. Oktober nicht nur zur Abstimmung über den Zusammenhalt in Bayern, sondern auch über die Zukunft Europas.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.