ZDFheute

Moschee erhält verdächtigen Brief

Sie sind hier:

"Rechtsextremistischer Inhalt" - Moschee erhält verdächtigen Brief

Datum:

Der Brief wirkt zunächst unauffällig, dann rieselt Pulver heraus: In Bremen geht ein rechtsextremistisches Schreiben an eine Moschee. Die Ermittlungen laufen.

Blaulicht am Streifenwagen der Polizei. Symbolbild
Blaulicht am Streifenwagen der Polizei. Symbolbild
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Eine Bremer Moschee hat einen Brief mit Pulver und einem Schreiben mit "rechtsextremistischem Inhalt" erhalten. Wer die Täter sind, sei noch nicht bekannt, sagte ein Beamter. An den Formulierungen des Briefes werde aber bereits "klar, in welche Richtung das geht". Demnach ermittelt der Staatsschutz.

Die Betreiber der Moschee hatten den Notruf gewählt, nachdem aus einem Briefumschlag "eine pulverartige Substanz herausgerieselt" war. Nach ersten Untersuchungen habe sich der Inhalt als ungefährlich herausgestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.