Sie sind hier:

"Rückschlag für Frauen" - Alice Schwarzer zu #MeToo-Debatte

Datum:

Seit Wochen wird weltweit über #MeToo gesprochen. Nun mischt sich auch Alice Schwarzer in diese Debatte ein.

Alice Schwarzer ist Chefredakteurin der Zeitschrift «Emma».
Alice Schwarzer ist Chefredakteurin der Zeitschrift «Emma». Quelle: Henning Kaiser/dpa

Ein "unverkrampftes Miteinander" der Geschlechter ist Alice Schwarzer zufolge weiterhin nicht erreicht. "Davon konnte bisher leider noch nie die Rede sein", sagte die Frauenrechtlerin auch mit Blick auf die #MeToo-Debatte über sexuellen Missbrauch nach den Vorwürfen gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein.

Die fast 75-Jährige betonte: "Wir leben in einer Periode des Rückschlags, allgemein und für Frauen im Besonderen." Das bekämen auch jüngere Frauen zu spüren, die sich nun wehrten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.