Sie sind hier:

"Runder Tisch Insektenschutz" - Schulze lobt Treffen

Datum:

Naturschützer klagen über das Insektensterben, die Landwirte über strengere Auflagen. Nun haben sich alle Beteiligten gemeinsam zu einem Runden Tisch getroffen.

Biene sucht auf einem Allium Zierlauch nach Blütenstaub. Symbol
Biene sucht auf einem Allium Zierlauch nach Blütenstaub. Symbol
Quelle: Martin Gerten/dpa

Im Streit um Insektensterben und strengere Auflagen für die Landwirtschaft haben sich erstmals Naturschützer, Bauern, Wissenschaftler und Politiker zum "Runden Tisch Insektenschutz" getroffen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) war Gastgeberin und lobte das Treffen als "sehr respektvoll".

Alle hätten sich gegenseitig zugehört und ruhig und aufmerksam diskutiert. Es sei klar, dass Landwirte Unterstützung bräuchten, wenn sie mehr für den Insektenschutz tun sollten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.