Sie sind hier:

"Samstags-Mütter" - Polizei in Istanbul blockiert Demo

Datum:

Seit 1995 demonstrieren die "Samstags-Mütter" jeden Samstag auf dem Galatasaray-Platz. Das nun verhinderte Sit-In wäre der 701. Protest der Gruppe gewesen.

Immer wieder kommt es bei den Demontrationen zu Ausschreitungen.
Immer wieder kommt es bei den Demontrationen zu Ausschreitungen.
Quelle: Str/AP/dpa

Mit starker Polizeipräsenz ist in Istanbul erneut eine friedliche Demonstration der "Samstags-Mütter" vereitelt worden. Mit gepanzerten Wasserwerfern hinderten die Beamten die Friedensgruppe daran, am Galatasaray-Platz im Zentrum der türkischen Stadt zusammenzukommen, wie lokale Medien berichteten.

Die "Samstags-Mütter" fordern Gerechtigkeit für in den 1980er und 90er Jahren verschleppte und verschwundene Menschen, die vor allem aus den Kurdengebieten im Südosten der Türkei stammten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.