Sie sind hier:

"Schuldneratlas Deutschland" - Jeder Zehnte ist überschuldet

Datum:

Trotz der guten Konjunktur wächst die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland. Dabei trifft es nicht mehr nur die einkommensschwachen Schichten.

Jeder zehnte Erwachsene in Deutschland ist überschuldet.
Jeder zehnte Erwachsene in Deutschland ist überschuldet.
Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die Konjunktur brummt, die Zahl der Arbeitslosen ist auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken - und dennoch können immer mehr Menschen in Deutschland ihre Schulden nicht mehr bezahlen.

Laut "Schuldneratlas Deutschland" der Wirtschaftsauskunftei Creditreform stieg die Zahl der überschuldeten Personen in der Bundesrepublik in diesem Jahr um rund 65.000 auf über 6,9 Millionen - das wäre jeder zehnte Erwachsene. Zudem treffe es immer öfter Personen aus der Mittelschicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.