ZDFheute

Kapitänin will Salvini verklagen

Sie sind hier:

"Sea-Watch 3"-Drama - Kapitänin will Salvini verklagen

Datum:

Die Kapitänin der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch leitet rechtliche Schritte gegen Matteo Salvini ein. Der Innenminister soll sie nicht nur beleidigt haben.

Die deutsche Kapitänin Carola Rackete an Bord der «Sea-Watch 3».
Die deutsche Kapitänin Carola Rackete an Bord der «Sea-Watch 3».
Quelle: Till M. Egen/Sea-Watch.org/dpa

"Sea-Watch 3"-Kapitänin Carola Rackete will den italienischen Innenminister Matteo Salvini wegen Verleumdung verklagen. Eine Klage werde laut ihrem Anwalt Alessandro Gamberini vorbereitet. Salvini war immer wieder über die deutsche Kapitänin hergezogen. Er bezeichnete sie unter anderem als "Nervensäge".

Laut Racketes Anwalt habe Salvini auch zu strafbaren Handlungen angestiftet. Rackete war mit dem Rettungsschiff und 40 Migranten an Bord unerlaubt in den Hafen der Insel Lampedusa gefahren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.