Sie sind hier:

"Shutdown" der US-Regierung - Übergangshaushalt verabschiedet

Datum:

Nach 69 Stunden ist der Stillstand der US-Regierung beendet. Der Deal gefällt nicht jedem - und der Druck für eine langfristige Lösung wächst.

Nach zähen Verhandlungen haben Republikaner und Demokraten in den USA einen Kompromiss gefunden und den Stillstand der Regierung beendet - das eigentliche Problem damit aber nur vertagt. Der Kongress verabschiedete einen Übergangshaushalt. Präsident Donald Trump unterzeichnete das Gesetz.

Die Demokraten stimmten der Aufhebung des "Shutdown" zu, dafür stellten ihnen die Republikaner in Aussicht, eine Lösung für ein Schutzprogramm für mehrere hunderttausend Einwanderer voranzutreiben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.