ZDFheute

Merkel erinnert an Diktatur-Opfer

Sie sind hier:

"Sie sollten wir nie vergessen" - Merkel erinnert an Diktatur-Opfer

Datum:

Zum 29. Jahrestag des Mauerfalls gedenkt die Bundeskanzlerin der Opfer der SED-Diktatur. Außerdem äußert sie sich zum Stand der deutschen Einheit.

Angela Merkel bei ihrer Rede in Kiel.
Angela Merkel bei ihrer Rede in Kiel.
Quelle: Christian Charisius/dpa

Kanzlerin Merkel (CDU) hat in ihrer Rede beim Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel an die Opfer der SED-Diktatur in der DDR erinnert. "Sie sollten wir nie vergessen", sagte Merkel. Außerdem hat sie die Leistungen der Ostdeutschen bei der Überwindung der SED-Diktatur und bei der Wiedervereinigung Deutschlands gewürdigt.

Aus Merkels Sicht ist die Einheit der Deutschen jedoch noch nicht vollendet. Die deutsche Einheit sei kein Zustand, sondern ein fortwährender Prozess und ständiger Auftrag.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.