Sie sind hier:

Rabattschlacht am Singles Day - Rekorde für Chinas Onlinehändler

Datum:

Ein Jahresvorrat Duschgel oder eine Alkohol-Flatrate auf Lebenszeit? An Chinas wichtigstem Online-Verkaufstag ist vieles möglich - und die Kassen klingeln.

Singles Day-Besucher beim Internethändler JD.com in Peking.
Singles Day-Besucher beim Internethändler JD.com in Peking. Quelle: Ng Han Guan/AP/dpa

Die Chinesen haben am sogenannten Singles Day ihren Online-Händlern Verkaufsrekorde beschert: Allein Alibaba, der größte Internethändler Chinas, verkaufte Waren im Wert von umgerechnet 21,8 Milliarden Euro.

Ursprünglich galt der 11.11. in China unter Studenten als eine Art Anti-Valentinstag für Alleinstehende, weil das Datum nur aus Einsen besteht. Dann begann Alibaba seinen Kunden an dem Tag hohe Preisnachlässe zu gewähren. So entwickelte sich der jährliche Singles Day zur Rabattschlacht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.