Sie sind hier:

"Sportler des Jahres" - Kaul und Mihambo wollen Vielfalt

Datum:

Der Fußball spielte mal für einen Abend keine Rolle: Bei der Gala "Sportler des Jahres" stehen zwei Leichtathleten im Mittelpunkt - und die demonstrieren Selbstbewusstsein.

Malaika Mihambo und Niklas Kaul sind "Sportler des Jahres".
Malaika Mihambo und Niklas Kaul sind "Sportler des Jahres".
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Die Leichtathletik-Weltmeister Niklas Kaul und Malaika Mihambo sehen sich als "Sportler des Jahres" nicht im Schatten des Fußballs. "Wir brauchen uns nicht mit dem Fußball vergleichen", sagte Zehnkampf-Weltmeister Kaul. "Es tut uns nicht gut, uns mit dem größten Sport zu vergleichen. Wir stehen für sportliche Vielfalt."

Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo betonte ebenfalls: "Es ist wichtig, das die sportliche Vielfalt gezeigt wird. Von daher finde ich es schön und wichtig, dass wir hier stehen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.