ZDFheute

Bloomberg schwächelt bei Vorwahlen

Sie sind hier:

"Super Tuesday" - Bloomberg schwächelt bei Vorwahlen

Datum:

Die Auszählung der Stimmen bei den Vorwahlen vom "Super Tuesday" geht weiter. Während Joe Biden eine Siegesserie einfährt, dürfte ein Kandidat mit den Prognosen unzufrieden sein.

Mike Bloomberg.
Mike Bloomberg.
Quelle: Matias J. Ocner/Miami Herald/AP/dpa

Im US-Präsidentschaftsrennen der Demokraten hat New Yorks Ex-Bürgermeister Michael Bloomberg nach bisherigem Stand keine großen Siege vorzuweisen. Nach ersten Prognosen konnte Bloomberg beim Vorwahl-Marathon der Demokraten in 14 Bundesstaaten keinen einzigen Staat für sich gewinnen.

Bloomberg siegte Prognosen zufolge lediglich im US-Außengebiet Amerikanisch-Samoa. Er lag in mehreren Bundesstaaten allerdings oberhalb der Schwelle von 15 Prozent der Stimmen. Damit kann er sich einzelne Delegiertenstimmen sichern.

Mike Bloomberg.

US-Vorwahlen der Demokraten -
Bloomberg zieht Präsidentschaftskandidatur zurück
 

Der US-Milliardär Michael Bloomberg steigt aus dem Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten aus. Er unterstützt nun Joe Biden. Alle Entwicklungen im Blog.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.