Sie sind hier:

"Top 500" der Supercomputer - China führt Computer-Ranking an

Datum:

Mehr Supercomputer als die USA hatte in den vergangen 25 Jahren kein Land. Jetzt aber gibt es einen neuen Spitzenreiter.

Der Sunway TaihuLight führt die Liste der Supercomputer an.
Der Sunway TaihuLight führt die Liste der Supercomputer an. Quelle: National Supercomputing Center/NATIONAL SUPERCOMPUTING CENTER/dpa

China baut seine Vormachtstellung im Ranking der schnellsten Supercomputer der Welt weiter aus. In der 50. Ausgabe der "Top 500"-Rangliste stellt das Land 201 Anlagen und überholt die USA (145 Anlagen) damit deutlich. Den dritten Platz belegt Japan mit 35 Rechenanlagen, gefolgt von Deutschland (20).

Supercomputer nehmen in der Medizin, in der Wirtschaft, für die Berechnung von Verkehrsströmen oder der Analyse von Molekülbewegungen und Wetterdaten eine immer wichtigere Rolle ein.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.