Sie sind hier:

"Trotz aller Differenzen" - Maas sieht enge Bindung zu USA

Datum:

Bei seinem Besuch in den USA wartet auf Außenminister Maas viel Arbeit. Nach seiner Ankunft in Washington äußert er sich versöhnlich.

Außenminister Heiko Maas (SPD). Archivbild
Außenminister Heiko Maas (SPD). Archivbild Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Zum Auftakt seines Antrittsbesuchs in den USA hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) die Bedeutung der transatlantischen Beziehungen trotz aller Differenzen betont. "Unsere Bindung zu den Vereinigten Staaten ist eng und tief, auch wenn wir nicht überall einer Meinung sind", sagte er nach seiner Ankunft in Washington.

Gerade deswegen sei es so wichtig, im Gespräch zu bleiben. Die transatlantischen Beziehungen seien allerdings einem "Wandel" unterworfen, fügte Maas hinzu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.