ZDFheute

Iran räumt Flugzeug-Abschuss ein

Sie sind hier:

"Unbeabsichtigt" - Iran räumt Flugzeug-Abschuss ein

Datum:

Der Iran hatte jede Verantwortung für den Absturz der ukrainischen Maschine abgestritten. Ein technischer Fehler habe diesen verursacht. Jetzt korrigiert Teheran seine Angaben.

Trümmer des abgestürzten Flugzeugs.
Trümmer des abgestürzten Flugzeugs.
Quelle: Aref Fathi/dpa/Archivbild

Der Iran hat nun doch eingeräumt, für den Absturz des ukrainischen Passagierflugzeugs mit 176 Opfern (darunter 57 Kanadier) verantwortlich zu sein. Das Militär habe die Maschine "unbeabsichtigt" abgeschossen, es handele sich um einen "menschlichen Fehler", hieß es in einer Presseerklärung im Staatsfernsehen. Die iranischen Streitkräfte bedauerten den Vorfall.

Kurz vor dem Absturz hatte der Iran zwei von US-Soldaten genutzte Stützpunkte im Irak angegriffen. Danach war die ukrainische Maschine abgestürzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.