ZDFheute

Zehntausende zu Protest erwartet

Sie sind hier:

"Unteilbar"-Demo in Dresden - Zehntausende zu Protest erwartet

Datum:

Am 1. September wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Knapp eine Woche vorher gehen Zehntausende in der Landeshauptstadt auf die Straße. Titel der Demo: "Unteilbar".

Auch in Leipzig gab es bereits eine «Unteilbar»-Demo. Archivbild
Auch in Leipzig gab es bereits eine «Unteilbar»-Demo. Archivbild
Quelle: Sebastian Willnow/zb/dpa

Die Organisatoren der "Unteilbar"-Demonstration rechnen heute mit einem großen Zulauf in Dresden. "Wir gehen von mehreren Zehntausend Protestierenden aus", sagte Felix Müller, Sprecher des Bündnisses. Bereits am Mittwoch seien zwei Sonderzüge, mit denen Demonstrierende aus Berlin anreisen können, ausgebucht gewesen.

Die Veranstaltung sei für 25.000 Menschen angemeldet. "Unteilbar" ist der Demonstrationsaufruf eines Bündnisses, das sich gegen Rassismus und für eine inklusive Gesellschaft einsetzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.