Sie sind hier:

"Verlässlicher Energielieferant" - BASF-Chef lobt Gazprom

Datum:

US-Präsident Trump warnt vor einer Abhängigkeit Europas vom russischen Gas. BASF-Chef Brudermüller sieht die Zusammenarbeit gänzlich anders.

BASF-Chef Brudermüller setzt auf seinen russischen Partner.
BASF-Chef Brudermüller setzt auf seinen russischen Partner.
Quelle: Uwe Anspach/dpa

BASF-Chef Martin Brudermüller hat den russischen Staatskonzern Gazprom gelobt. "Gazprom ist seit 30 Jahren ein absolut verlässlicher Geschäftspartner", sagte Brudermüller der Funke Mediengruppe. Auch in diesem Winter müssten wir nicht mit Gasengpässen rechnen.

BASF ist über die Tochter Wintershall an der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 beteiligt. Die Pipeline soll Erdgas von Russland nach Westeuropa liefern. US-Präsident Donald Trump hat das Projekt wiederholt scharf kritisiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.