ZDFheute

Bamf-Chef Sommer lobt die Türkei

Sie sind hier:

"Verlässlicher Partner" - Bamf-Chef Sommer lobt die Türkei

Datum:

Die Festnahme eines Anwalts der deutschen Botschaft belastet die deutsch-türkischen Beziehungen. In einer anderen Frage aber erntet Ankara Lob.

Bamf-Chef Sommer würdigt die Flüchtlingsaufnahme in der Türkei.
Bamf-Chef Sommer würdigt die Flüchtlingsaufnahme in der Türkei.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild

Trotz diplomatischer Spannungen im Verhältnis zur Türkei sieht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Regierung in Ankara zumindest in der Migrationspolitik als zuverlässigen Partner. Das sagte Bamf-Präsident Hans-Eckhard Sommer der Funke-Mediengruppe.

"Das Land hat mehr als drei Millionen Kriegsflüchtlinge aus Syrien aufgenommen. Das ist eine Leistung, die wir anerkennen müssen", sagte Sommer.

Bamf-Chef Sommer äußerte sich auch zur Verhaftung eines türkischen Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara. Neben seiner Behörde würden auch Gerichte Fragen zum Asylverfahren an die jeweiligen Botschaften stellen, wenn es wichtige Nachfragen zur Fluchtgeschichte oder den Fluchtgründen eines Menschen gebe. "Das sind gängige Verfahren - und das schon seit vielen Jahren. Dass nun der Anwalt verhaftet worden ist, ist schon ein Problem. Das berührt uns, das berührt auch die Gerichte." Es sei aber zunächst Aufgabe des Auswärtigen Amtes, mit diesem Fall umzugehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.