Sie sind hier:

Paris-Attentäter beherbergt - Haftstrafe für Vermieter

Datum:

Weil er zwei Angreifern nach den Anschlägen von Paris 2015 in seiner Wohnung Unterschlupf geboten hat, ist ein Mann nun zu vier Jahren Haft verurteilt worden.

Pariser Café nach der Anschlagsserie 2015. Archiv
Pariser Café nach der Anschlagsserie 2015. Archiv
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Wegen der Unterbringung von Terroristen nach den verheerenden Pariser Anschlägen von 2015 ist ein 32-Jähriger von einem Berufungsgericht zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Der Mann war in erster Instanz noch freigesprochen worden, wie das Pariser Gericht mitteilte. Er hatte den Vorwurf zurückgewiesen, die Terroristen gekannt zu haben.

Zwei Angreifer waren nach den Anschlägen in seine Wohnung geflohen. Sie kamen dort bei einem Schusswechsel mit der Polizei ums Leben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.