Sie sind hier:

"Verweichlichung" der Soldaten - AfD bemängelt Bundeswehr-Training

Datum:

Die "Alternative für Deutschland" kritisiert die Ausbildung der Bundeswehrsoldaten. Die Partei fordert die Rückkehr zur Wehrpflicht.

Die AfD plädiert für eine Rückkehr zur Wehrpflicht.
Die AfD plädiert für eine Rückkehr zur Wehrpflicht. Quelle: Marcel Kusch/dpa

Die AfD ist mit den Ausbildungsstandards bei der Bundeswehr unzufrieden. "Ich beobachte bei der Bundeswehr einen Trend zur Verweichlichung", sagte Jan Nolte, der die AfD im Verteidigungsausschuss vertritt und vor der Bundestagswahl Soldat war.

Die AfD plädiert für eine Rückkehr zur Wehrpflicht. Sie ist seit 2011 ausgesetzt. "Disziplin, Pünktlichkeit, das sind Tugenden, die schaden einem jungen Menschen nicht", sagte Nolte. Auch deshalb wolle die AfD die Wiedereinsetzung der Wehrpflicht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.