Sie sind hier:

USA installieren "Space Command" - Trump will die "Vorherrschaft im Weltall"

Datum:

Im Kampf um die nationale Sicherheit sieht US-Präsident Trump eine besondere Bedeutung im Weltall. Das spiegelt sich nun auch in einem neuen Militärkommando wider.

Donald Trump bei der Zermonie im Rosengarten.
Donald Trump bei der Zermonie im Rosengarten.
Quelle: Carolyn Kaster/AP/dpa

Das neue Führungskommando der US-Streitkräfte für Einsätze im Weltraum nimmt seine Arbeit auf. Verteidigungsminister Mark Esper habe das "Space Command" als elftes Führungskommando des Militärs etabliert, teilte das Ministerium mit.

"Wenn es darum geht, Amerika zu verteidigen, reicht es nicht, nur eine amerikanische Präsenz im Weltraum zu haben", sagte Trump bei einer Zeremonie im Rosengarten des Weißen Hauses. "Wir müssen amerikanische Vorherrschaft im Weltall haben", sagte er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.