Frauen streiten über Kopftuch

Sie sind hier:

"Welt-Kopftuch-Tag" - Frauen streiten über Kopftuch

Datum:

Für viele Musliminnen ist das Tragen eines Kopftuchs ein selbstbewusster Ausdruck ihrer Religiosität. Doch nicht alle fühlen sich "Frei im Hidschab".

Der "Welt-Kopftuch-Tag" polarisiert. Archivbild
Der "Welt-Kopftuch-Tag" polarisiert. Archivbild
Quelle: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Vor dem "Welt-Kopftuch-Tag" am Freitag ist ein globaler Streit darüber entbrannt, ob die islamische Kopfbedeckung die Freiheit von Mädchen und Frauen einschränkt oder nicht. Auslöser ist der Twitter-Hashtag "#FreeInHijab", den die Initiatorin Nazma Khan für den Aktionstag gewählt hat.

Der Slogan "Frei im Hidschab" hat nicht-muslimische Kopftuch-Gegnerinnen und Musliminnen auf den Plan gerufen, die gezwungen werden, ihr Haar zu verhüllen. Sie twittern darüber mit Stichworten wie "NoHijabDay".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.