Sie sind hier:

"Welt wartet nicht auf uns" - Merkel will schnell neue Regierung

Datum:

In ihrer Neujahrsansprache ruft Kanzlerin Merkel zu mehr Zusammenhalt und Respekt auf. Zudem verspricht sie ein Ende der Hängepartie um die Regierungsbildung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Neujahrsansprache.
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Neujahrsansprache. Quelle: Hannibal Hanschke/Reuters Pool/dpa

Nach einem Jahr heftiger politischer Streitereien hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu mehr Zusammenhalt und Respekt in der Gesellschaft aufgerufen. Darüber hinaus versprach sie in ihrer vorab verbreiteten Neujahrsansprache, sich für ein rasches Ende der Hängepartie bei der Regierungsbildung einzusetzen.

"Denn die Welt wartet nicht auf uns", sagte sie. Die Politiker hätten den Auftrag, sich um die Herausforderungen der Zukunft zu kümmern und die Bedürfnisse aller Bürger im Auge zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.