Sie sind hier:

"Wollte immer mal nach Bayern" - 16-Jähriger macht SUV-Spritztour

Datum:

Drei Tage, mehrere Bundesländer und mindestens zwei Tankstopps: Ein 16-Jähriger war mit einem SUV quer durch die Republik unterwegs. Er hatte auch einen Grund für die Spritztour.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Symbolbild
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Symbolbild
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ohne Führerschein ist ein 16-Jähriger aus Niedersachsen tagelang mit einem gestohlenen Geländewagen quer durch Deutschland nach Bayern gefahren. Der Jugendliche hatte laut Polizei am Silvestertag den SUV entwendet.

Der Ausreißer tauchte schließlich am Freitagabend plötzlich bei der Polizeiinspektion im unterfränkischen Bad Kissingen auf. "Er war hungrig, aber wohlauf", so ein Polizeisprecher. Auf die Frage, was er sich bei der Aktion gedacht habe, sagte der 16-Jährige: "Ich wollte schon immer mal nach Bayern".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.