CSU-Chef Söder sieht AfD im Niedergang

Sie sind hier:

"Zenit im Westen überschritten" - CSU-Chef Söder sieht AfD im Niedergang

Datum:

Bereits vor seinem Auftritt beim politischen Aschermittwoch greift CSU-Chef Söder die AfD an. Er sieht die Partei im Westen Deutschlands im Niedergang.

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern. Archivbild
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern. Archivbild
Quelle: Sven Hoppe/dpa

CSU-Chef Markus Söder sieht die AfD in den westdeutschen Bundesländern auf dem absteigenden Ast. "Ich spüre, dass die AfD im Westen den Zenit überschritten hat", sagte der bayerische Ministerpräsident der "Passauer Neuen Presse" und dem "Donaukurier".

Mit Blick auf die Europawahl sagte Söder: "Die EU wird von Populisten und Nationalisten bedroht." Dagegen werde die CSU am Aschermittwoch ein Zeichen setzen. Speziell der AfD warf Söder vor, den Austritt Deutschlands auf der EU zu fordern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.