ZDFheute

Schmugglertunnel unter US-Grenze

Sie sind hier:

1,3 Kilometer lange Untergrabung - Schmugglertunnel unter US-Grenze

Datum:

Illegale Tunnel zwischen Mexiko und Kalifornien sind nichts Neues. Doch ein so langer und so komplexer wie in San Diego wurde bisher noch nicht entdeckt.

Der Tunnel führt von Tijuana nach San Diego.
Der Tunnel führt von Tijuana nach San Diego.
Quelle: Uncredited/Drug Enforcement Administration/AP/dpa

US-Grenzschützer haben den bisher längsten bekannten illegalen Tunnel aus Mexiko in der US-Stadt San Diego entdeckt. Der Tunnel beginne in einer Industriezone der mexikanischen Grenzstadt Tijuana und sei gut 4.300 Fuß (rund 1,3 Kilometer) lang, erklärte die US-Grenzschutzbehörde CBP.

Er sei etwa 1,7 Meter hoch, 60 Zentimeter breit und rund 21 Meter tief. Es gebe einen Fahrstuhl, ein Schienensystem, Lüftung, elektrische Leitungen und ein komplexes Abwassersystem. Der Tunnel wurde bereits im August entdeckt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.