Sie sind hier:

100. Geburtstag - Litauen feiert Unabhängigkeit

Datum:

Für Litauen waren die Wirren des Ersten Weltkriegs eine historische Chance. Vor 100 Jahren erklärte sich der Baltenstaat für unabhängig. Das wird groß gefeiert.

Der Präsidentenpalast im litauischen Vilnius.
Der Präsidentenpalast im litauischen Vilnius. Quelle: Alexander Welscher/dpa

Mit zahlreichen Veranstaltungen feiert Litauen seinen 100. Geburtstag. Zum Staatsjubiläum wurden Staatsoberhäupter aus ganz Europa in der Hauptstadt Vilnius begrüßt.

Der Baltenstaat hatte am 16. Februar 1918 zum Ende des Ersten Weltkriegs seine Unabhängigkeit proklamiert. Das heutige EU-Land sagte sich damals nach einer mehr als ein Jahrhundert langen Zugehörigkeit vom Russischen Reich los - auch von Deutschland, das das Land im Nordosten Europas 1915 besetzt hatte.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.