ZDFheute

Bettwanzen sind älter als gedacht

Sie sind hier:

115 Millionen Jahre - Bettwanzen sind älter als gedacht

Datum:

Bislang ging man davon aus, dass die ersten Bettwanzen vor 30 Millionen Jahren die Erde besiedelten. Nun finden Forscher heraus, dass es die Parasiten schon deutlich länger gibt.

Eine Bettwanze und eine Fledermaus. Symbolbild
Eine Bettwanze und eine Fledermaus. Symbolbild
Quelle: Mark Chappell/University of Cailfornia, Riverside/dpa

Bettwanzen piesacken ihre Mitgeschöpfe wohl schon weit länger als bisher angenommen. Die Parasiten gab es einer neuen Analyse zufolge schon vor etwa 115 Millionen Jahren, als noch Dinosaurier auf der Erde lebten.

Damit können nicht - wie bisher angenommen - Fledermäuse ihre erste Wirte gewesen sein - die bevölkerten erst rund 30 Millionen Jahre später den Planeten, wie es im Fachmagazin "Current Biology" heißt. Auf welche Lebensform die frühen Exemplare spezialisiert waren, ist unbekannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.