ZDFheute

Deutscher Bus in Polen verunglückt

Sie sind hier:

13 Menschen verletzt - Deutscher Bus in Polen verunglückt

Datum:

In Danzig ist ein deutscher Reisebus mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. 13 Menschen wurden verletzt.

Deutscher Reisebus verunglückt in Danzig.
Deutscher Reisebus verunglückt in Danzig.
Quelle: Jan Dzban/PAP/dpa

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem deutschen Reisebus und einer Straßenbahn sind im polnischen Danzig 13 Menschen verletzt worden. Der Bus kam aus Kandern in der Nähe von Lörrach in Baden-Württemberg, wie eine Sprecherin der Danziger Polizei sagte. Der Fahrer sei wahrscheinlich bei Rot abgebogen und bei dem Manöver mit der Straßenbahn kollidiert. Ein Video des Senders TVN24 zeigt, wie der Bus über die Gleise links abbiegt und in seiner Mitte von dem herannahenden Zug gerammt wird.

Wie die Feuerwehr mitteilte, handelt es sich bei zehn der 13 Verletzten um Deutsche, die in dem Reisebus saßen. Drei weitere Verletzte seien Polen - der Straßenbahnfahrer und zwei Fahrgäste. Die Retter mussten den Fahrer der Straßenbahn befreien, da er in seiner Kabine eingeklemmt war.

Nach Angaben der Polizei wurde der 60 Jahre alte deutsche Fahrer des Reisebusses vorläufig festgenommen. Ein Alkoholtest habe ergeben, dass der Mann nüchtern war.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.