ZDFheute

Gebete für Tsunami-Opfer von 2004

Sie sind hier:

15. Jahrestag der Katastrophe - Gebete für Tsunami-Opfer von 2004

Datum:

Rund 230.000 Menschen starben am zweiten Weihnachtstag 2004, als ein gewaltiger Tsunami in Südostasien wütete. Das Gedenken an die Opfer bringt Religionen zusammen.

230.000 Menschen kamen ums Leben. Archivbild
230.000 Menschen kamen ums Leben. Archivbild
Quelle: epa Rungroj Yongrit/epa/dpa

In mehreren Ländern rund um den Indischen Ozean ist am zweiten Weihnachtstag der Opfer des verheerenden Tsunamis vom 26. Dezember 2004 gedacht worden. In Thailand kamen am 15. Jahrestag Hunderte Menschen buddhistischen, christlichen und muslimischen Glaubens im Memorial Park in Ban Nam Khem zu Gebeten zusammen.

Auch in der indonesischen Provinz Aceh, wo damals rund 180.000 Menschen ums Leben kamen, versammelten sich am Donnerstag Angehörige und Freunde zu Gebeten an einem Massengrab für die Opfer.

Am 15. Jahrestag der verheerenden Tsunami-Katastrophe von 2004 haben Tausende Menschen der Opfer gedacht. Rund um den indischen Ozean starben damals rund 230.000 Menschen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.