Sie sind hier:

15.000 Euro Schaden - Diebe räumen Blumenfelder ab

Datum:

"Blumen zum Selberpflücken", dieses beliebte Verkaufsmodell basiert auf Vertrauen. Bei professionellen Dieben bleibt dem Gärtner nur der Schaden.

Sonnenblume (Symbolbild).
Sonnenblume (Symbolbild).
Quelle: Christian Charisius/dpa

"Blumen zum Selbstschneiden": Für dieses Verkaufsangebot hatten bislang unbekannte Diebe in Düsseldorf eine eigene Interpretation. In der Nacht plünderten die Täter drei Blumenfelder mit einer ungefähren Größe von drei Fußballplätzen. Die Polizei spricht von einem fachmännischen Abernten, da die Diebe die Pflanzen professionell abschnitten.

Anschließend transportierten sie die Beute laut Polizei mit einem oder mehreren Lkw ab. Der Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.