Sie sind hier:

150 Millionen Nutzer betroffen - Fitness-App "MyFitnessPal" gehackt

Datum:

Der US-Sportausrüster Under Armour hat einen großen Datenklau eingeräumt. Offenbar gab es einen Hackerangriff auf seine Kalorienzähler-App "MyFitnessPal".

Die App «MyFitnessPal» ist offenbar gehackt worden. Symbolbild
Die App «MyFitnessPal» ist offenbar gehackt worden. Symbolbild Quelle: Lukas Schulze/dpa-Zentralbild/dpa

Immer mehr Unternehmen werden Opfer von Cyber-Attacken, nun hat es die US-Firma Under Armour erwischt. Der Sportartikelhersteller machte einen Hackerangriff auf seine Kalorienzähler-App "MyFitnessPal" öffentlich, der nach bisherigem Kenntnisstand etwa 150 Millionen Nutzerkonten betreffe.

Under Armour habe am 25. März einen Datendiebstahl festgestellt, der sich bereits Ende Februar ereignete. Demnach wurden Nutzernamen, E-Mail-Addressen und Passwörter, aber keine Kreditkartendaten entwendet.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.