Sie sind hier:

165 Millionen Jahre alt - Krokodilschädel kommt ins Museum

Datum:

Ein besonderer Fund wird ab Februar in Münster zu sehen sein: Im Naturkundemuseum können Besucher einen Millionen Jahre alten Krokodilschädel bestaunen.

Der Krokodilschädel wird in Münster zu sehen sein.
Der Krokodilschädel wird in Münster zu sehen sein. Quelle: Steinweg/LWL/dpa

Rund drei Jahre nach dem Fund eines versteinerten Krokodilschädels im Wiehengebirge wird das 70 Zentimeter lange Stück ab Mitte Februar im Naturkundemuseum in Münster zu sehen sein. Das teilte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit.

2014 hatte ein Mitarbeiter des LWL den 165 Millionen Jahre alten Schädel in einem Steinbruch im Nordosten Nordrhein-Westfalens entdeckt. Nach Angaben des LWL ist dieser Fund der erste eines Meereskrokodils der Gattung Tyrannoneustes in Deutschland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.